Wednesday, February 3, 2010

Dach Einsturz-gefährdet: Familie evakuiert

Dach Einsturz-gefährdet: Familie evakuiert

Pirmasens. 3. Februar 2010. (red /and). Weil durch die Schneelast das Dach eines Familienhauses Einsturz-gefährdet war, musste in Pirmasens eine ganze Familie evakuiert und vorrübergehend in eine Not-Unterkunft ziehen.


Die Pirmasenser Feuerwehr hatte am Dienstagnachmittag der Polizei mitgeteilt, dass eine in der Schwanenstraße wohnende Familie kurzfristig anderweitig untergebracht werden müsste, da das Dach als einsturzgefährdet angesehen wird.

Die Polizeistreife traf vor Ort zwei Feuerwehrleute und zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes an. Die Mieterin mit ihren sieben Kindern und zwei Hunden bewohnte bislang das zweigeschossige Hinterhaus.

Eine konkrete Gefahr bestand dadurch, dass das Dach sehr stark mit Schnee belegt und die Dachbalken durchgeweicht waren. Die Decke eines Kinderzimmers war nass. Die Feuerwehr konnte das Dach von der Schneelast nicht räumen, weil sie an das Hinterhaus zunächst nicht herankommen konnte.

Das Ordnungsamt in Pirmasens organisierte innerhalb kürzester Zeit eine Unterbringung der gesamten Familie im ASB Heim in der Steinstraße.

3mnewswire.org